Willkommen bei der "Erfurter Camerata"

Das Ensemble "Erfurter Camerata" wurde 1983 von Dieter Schumann gegründet. Die Namenswahl geht auf die "Florentiner Camerata" des 16. Jh, zurück, jene Runde im Hause des Grafen Bardi, zu der sich auch "die ersten Musiker der Stadt (Caccini 1601)" trafen, um die Antike wiederzubeleben.

Die "Erfurter Camerata" hat es sich zur Aufgabe gemacht, die zur "Fröhligkeit" geschaffene Musik der Burgen und Schlösser in der Renaissance wiederzuerwecken. Das vielfältige Instrumentarium und die der Zeit nachempfundenen Kostüme unterstützen das Bestreben der Ensemblemitglieder nach lebendiger Aufführungspraxis.

Als Vertreter der Stadt Erfurt konzertierte die Musiziergemeinschaft 1989 in Budapest, 1990 in Mainz sowie mehrmals beim Festival für Alte Musik "Banchetto Musicale" in der Partnerstadt Vilnius und beim Festival der Partnerstädte in Kalisch (Polen).


Als künstlerischer Leiter wirkt Dieter Schumann.

 

Konzert im Michaelishof
Erfurter Camerata im Michaelishof Erfurt
Erfurter Camerata im Michaelishof Erfurt



[ Startseite ] [ Kontakt ] [ Impressum ]

© internet design schmidt