Renaissanceinstrumente

Das 16. Jahrhundert war in der Musikgeschichte eine experimentierfreudige Zeit. Zahlreiche Instrumententypen mit unterschiedlicher Klangcharakteristik wurden erfunden und weiterentwickelt. Viele Instrumente konnten nur aufgrund des Schaffens von Michael Praetorius rekonstruiert werden. Er wurde 1571 oder 1572 in Creuzburg bei Eisenach geboren und starb 1621 in Wolfenbüttel. Er war ein bedeutender deutscher Komponist und Musikhistoriker. Sein Kompositionsschaffen umfasst 20 Bände. Das "Syntagma musicum" gilt als sein Hauptwerk. Es umfasst eine detaillierte Darstellung des Musikwissens und der Musikpraxis der Renaissance, mit einem Bildatlas aller damals üblichen Instrumente.

Krummhörner
Krummhörner
Drehleier
Drehleier
Platerspil
Platerspil
Gemshorn
Gemshorn
Vihuela
Vihuela
Psalter
Psalter
Fiedl
Fiedl
Schlagwerk
Schlagwerk
Flöten
Flöten
Chalumeau
Chalumeau
Schalmei
Schalmei
Tartölt
Tartölt
Cornamusen
Cornamusen
Zink
Zink
Gitarre
Gitarre



[ Startseite ] [ Kontakt ] [ Impressum ]

© internet design schmidt